SOLIDARITÄTS-GUTSCHEIN

-

inkl. MwSt., zzgl. Versand

In den Warenkorb

Lieferzeit 1 - 7 Werktage

Mit dem Kauf eines FUTURE FIT Gutscheins könnt ihr uns ganz einfach unterstützen - und habt selbst etwas Vorfreude auf die Zeit nach der Krise. Gutscheine sind drei Jahre gültig.

Produktinformationen

Die Basis für Gesundheit, Fitness und Figur ist eine gut proportionierte und aktive Muskulatur. Körperliche Leistungsfähigkeit wirkt sich dabei auch auf das geistige Wohlbefinden aus.

Unser Ganzkörper-EMS-Training ist Deine hocheffektive und zeiteffiziente Trainingsmethode.

Die Gutscheine "Schnuppertraining" und "4x EMS mit Personal Trainer" können nur 1x pro Person eingelöst werden.

Was ist EMS Training?

Created with Sketch.

EMS steht für Elektro-Muskel-Stimulation und bietet Dir eine Vielzahl von Vorteilen. Mit Hilfe der EMS Technik erreichen wir beim Training auch die tiefliegende Muskulatur, schonen die Gelenke, Formen den Körper und verbessern die Hautstruktur.


Eine Trainingseinheit dauert gerade einmal 20 Minuten und wird stets mit einem unserer ausgebildeten Personal Trainer durchgeführt, der Dein Training sowie Deinen Trainingserfolg überwacht. Einmal pro Woche ist ausreichend, um Deine individuellen Ziele zuverlässig zu erreichen.


Das ist Effektivität, die zum Ziel führt!

Gutschein Bedingungen

Created with Sketch.

Die Gutscheine sind 3 Jahre gültig. Angefangene Gutscheine sind Namengebunden und können nicht übertragen werden. Nur ein Gutschein pro Person einlösbar. Die Gutscheine "Schnuppertraining" und "4x EMS mit Personal Trainer" können nur 1x pro Person eingelöst werden.

Eine Absage oder kurzfristige Änderung des Trainingstermins muss spätestens 24 Stunden vor dem Trainingstermin erfolgen, damit die Trainingseinheit nicht verfällt. Bei Nichterscheinen zum vereinbarten Trainingstermin verfällt die Trainingseinheit automatisch. Bei verspätetem Erscheinen reduziert sich die Trainingseinheit entsprechend.

Das Training wird bei vorhandenen Kontraindikationen nicht durchgeführt (Herzschrittmacher, Epilepsie, Schwangerschaft, schwere Durchblutungsstörungen, Bauchtanz- oder Leistenhernie, Tuberkulose, Tumor- Erkrankungen, Erkrankung der Leber, Arteriosklerose in fortgeschrittenem Stadium, arterielle Durchblutungsstörungen, schwere neurologische Erkrankungen, Diabetes mellitus, fieberhafte Erkrankungen, akute bakterielle oder virale Prozesse, Blutungen, starke Blutungsneigungen Hämophilie, weitere Erkrankungen müssen persönlich abgeklärt werden).